DURCHSAGEN-FORMULAR

Vielen Dank!

Ortsruf-Anlagen Museum Pösing

 

Geschichte der Ortsruf-Anlage Pösing interaktiv erleben

 

Seit 1955 gibt es in der Gemeinde Pösing eine Ortsruf-Anlage, die bis heute regelmäßig genutzt wird. Zuerst wurde die Anlage von der Firma ELA in Baden-Baden gemietet, ging dann aber in den Besitz der Gemeinde über und wird auch jetzt noch erweitert. So war und ist es möglich der Bevölkerung tagesaktuelle Meldungen zukommen zu lassen.

Das wohl kleinste Museum im Landkreis Cham im Gemeindehaus befasst sich mit dieser Besonderheit der Gemeinde Pösing.

 

Im Ortsruf-Anlagen Museum Pösing wird die Dorfsprech-Anlage durch verschiedene interaktive Elemente erlebbar gemacht. Spielerisch können sich die Besucher über die technische Entwicklung der Anlage, verschiedenen Abspieltechniken, Mikrofone und Lautsprecher informieren. Ergänzt wird die Ausstellung durch Filme über Ortsruf-Anlagen in Pösing und deutschlandweit sowie Dokumente aus der Anfangsphase. Das Museum wurde als Kleinprojekt durch die ILE Schwarzach-Regen gefördert.

 

Öffnungszeiten

Fr 14–16 Uhr

und nach

Vereinbarung

 

Eintritt frei

 

Gemeindehaus Pösing

Obere Hauptstraße 6

93483 Pösing

 

Tel. 09466/94010

poststelle@poesing.de

www.poesing.eu

o1c.jpg
Ortsruf3.jpg
lautsprecher mini.jpg