Informationen zum neuen Baugebiet „An der Brückl-Seign“

Die Gemeinde Pösing hat das Baugebiet „An der Brückl-Seign“ mit insgesamt 24 Parzellen ausgewiesen. Seit Anfang 2020 können die Parzellen reserviert werden. Aktuell sind alle Parzellen reserviert, es besteht aber die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Die Erschließungsarbeiten werden aller Voraussicht nach im Juni 2021 abgeschlossen sein. Die Grundstücke können dann nach aktuellen Stand ab Sommer 2021 bebaut werden.

Die genaue Höhe der Grundstückskosten pro Quadratmeter kann Ihnen die Gemeinde aber erst nach Abschluss der Erschließungsarbeiten exakt errechnen und mitteilen.

Sobald der Kaufpreis feststeht werden wir alle Interessenten darüber informieren.

Für die Baugrundstücke in diesem Baugebiet ist ein Bauzwang innerhalb fünf Jahren ab Beur- kundungsdatum vorgesehen.

Sollten wir Ihr Interesse an einem unserer Grundstücke am Baugebiet „An der Brückl- Seign“ geweckt haben, können Sie sich aktuell auf die Warteliste setzen lassen. Unsere Mitarbeiterinnen der Hauptverwaltung erteilen Ihnen gerne nähere Auskünfte. Sie erreichen diese unter Tel. 09466/9401-0 oder per E-Mail unter: poststelle@poesing.de

Sie können den rechtskräftigen Bebauungsplan „An der Brückl-Seign“ mit seinen Festsetzungen und integriertem Grünordnungsplan hier auf unserer Homepage einsehen und herunterladen.

 

Zusätzliche Information: Die Frist zur Beantragung des Baukindergeldes wurde verlängert und Anträge hierzu können bei den zuständigen Stellen noch bis 31.3.2021 eingereicht werden.

Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan
"An der Brückl-Seign"
Bitte HIER downloaden als PDF