Die Verwaltungsgemeinschaft Stamsried (Landkreis Cham) mit den Mitgliedsgemeinden Pösing und Stamsried (ca. 3.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene in der
Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“
oder vergleichbare Qualifikation
für die Leitung der Kämmerei in Vollzeit

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

-Selbstständige Erledigung aller in einer kommunalen Finanzverwaltung anfallenden
-Aufgaben im Haushaltswesen unter Mitarbeit von zwei Beschäftigten in Teilzeit
- Erstellen von Haushalts-/Finanzplänen
- Beitrags- und Gebührenwesen
- Versicherungs- und Vergabewesen
- Liegenschaftswesen mit Berechtigung zur notariellen Beurkundung

Ihr Profil:

  • - Beamter (m/w/d) der 3. QE in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Fachrichtung nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. vergleichbarer Bachelor-Abschluss oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) – angesprochen werden ausdrücklich auch Verwaltungsfachangestellte bzw. Beschäftigte mit der Fachprüfung I mit der Bereitschaft, die Fachprüfung II zu erlangen
  • - gute Kenntnisse im Bereich des Haushaltsrechtes sowie des Beitragsrechts
  • - Erfahrung im Bereich Grundstücksangelegenheiten
  • - sicheres und verbindliches Auftreten, schnelle Auffassungsgabe
  • - selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung
  • - klare und überzeugende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • - Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, Praxis in der Anwendung aller MS-Office-Anwendungen
  • - eine einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, vorzugsweise in einer
  • Kommunalverwaltung, ist wünschenswert.
     

Wir bieten:

- eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
- einen unbefristeten Arbeitsplatz
- gleitende Arbeitszeit
- die Entlohnung erfolgt nach dem BayBesG bzw. nach dem TVöD-VKA. Die Stelle ist mit A 11 bzw.
 EG 11 bewertet. Eine spätere Wahrnehmung der Geschäftsstellenleitung ist möglich.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist gewährleistet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung zum Aufgabenprofil vorrangig berücksichtigt.

Die Einstellung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen des BayBesG bzw. des TVöD.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 05.12.2018 an:

Herrn Gemeinschaftsvorsitzenden
Herbert Bauer
Schloßstraße 10
93491 Stamsried

Ein Auswahlgespräch ist für 14.12.2018 ab 14.00 Uhr vorgesehen. Auskünfte erteilt Herr Geschäftsstellenleiter Gschwendtner unter 09466 940112 paul.gschwendtner@stamsried.de. Die Nachweise zur Geeignetheit Ihres Bewerberprofiles stellen wir in Ihr Ermessen. Die vollständige Kontinuität des Lebenslaufes und ein entsprechender Nachweis von Qualifizierungen werden jedoch zur Bewerberauswahl vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden Unterlagen für sechs Monate sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren (HIER KLICKEN).

poesing-mit-rot
verlauf-allein
wappendoppel
verlauf-allein
a_leiste-unten
a_leiste-unten